About me

Sie würden gern Hintergrundinfos von mir wissen? Ich bin Charlie Kuntze.

Mein Ebook mit dem Titel "The Earplugs: How To Keep Your Head In the Music" wurde am 23. Juli 2015 veröffentlicht. Ich habe das Buch auf meinem Laptop.

In diesem Buch zeige ich Ihnen einige der interessantesten Ohrstöpsel, die Sie bekommen können, wie Sie gute Ohrstöpsel finden und wie Sie sicherstellen können, dass Sie die besten Ohrstöpsel für Ihre Ohren und Ohrenhaben haben. Eine Notiz über den Autor: Ich bin Charlie (nur im Buch genannt). Ich habe vor langer Zeit angefangen, diesen Blog zu schreiben. Ich bin ein englischsprachiger Student, der in Deutschland lebt. Ich liebe es, noch ein paar mehr zu schreiben und zu schreiben. Und ich bin auch auf der Suche nach mehr Schriftstellern! Ich bin ein unabhängiger Schriftsteller (sowie ein Musiker) und auch ein Liebhaber des Musikhörens. Ich lese und schreibe auch gerne. Ich habe also die Möglichkeit, mehr über die Musikindustrie und das Geschäft zu erfahren. Außerdem interessiere ich mich für die geschäftliche Seite der Musik und möchte mehr darüber wissen, wie die Dinge funktionieren.

Mein Ziel

Meine Leidenschaft ist es, sicherzustellen, dass jeder in der Lage ist, die Musik zu genießen, die er mag und die Kunst, die er mag. Als Musiker selbst und Als Amateurmusiker finde ich Ohrstöpsel ein wichtiges Werkzeug, um eine Klanglandschaft zu schaffen und eine bessere Umgebung zum Musikhören zu schaffen. Ich möchte sicherstellen, dass, wenn jeder Musik hören will, sie können. Je mehr Menschen die Musik genießen, die ihnen gefällt, desto besser wird sie für alle sein.

Da es sich um ein kleines Unternehmen handelte, entschied ich mich, mich auf mein Handwerk als Musiker und Komponist und nicht als Webdesigner zu konzentrieren. Das bedeutete, dass ich mich auf Dinge konzentrieren musste, die mir eine Menge Zufriedenheit geben würden, wenn ich meine Arbeit auf kreative Weise mache, und dass ich auch ein großartiges Produkt schaffen konnte, das die Leute dazu bringen würde, die Musik zu hören, die ihnen gefällt, auf eine bessere Art und Weise.

Ich denke, das ist wichtig für alle Musiker.

Werdegang

Als ich die Schule beendete, begann ich als Wachmann für eine Firma in Dresden zu arbeiten, was mein erster Job war. Meine Frau und ich wollten nach Deutschland zurückkehren, als ich erfuhr, dass mein Job bald gekündigt werden würde. Ich an, Arbeit zu suchen und hörte, dass Ohrstöpsel verwendet werden könnten, um eine Person vor vielen möglichen Gefahren zu schützen. Ich habe eine Anzeige in meinem Facebook-Newsfeed gesehen. Ich schaute mir die Stellenbeschreibung an und fand sie interessant. Meinen ersten Job als Wachmann hatte ich in Deutschland. Ich bekam den Job, nachdem ich eines Tages gearbeitet hatte. Ich begann mit einem einfachen Job. Ich wurde nicht im Voraus über den Job informiert, ich musste selbst einen Job finden. Ich bat meine Kollegen, mir davon zu erzählen, und sie hatten keine Ahnung, wovon ich sprach. Also musste ich mit meinen Chefs sprechen. Ich hatte den Job für einen Tag.

2018 wurde ich von einem deutschen Nachrichtenmagazin über meine Ideen und mein Produkt "Donglacust" (ausgesprochen "Donglacust") interviewt.

Was war die ursprüngliche Idee über Ohrstöpsel für Kinder?

Bereits 2015 begann ich, den ersten Prototypen mit einem kleinen LED-Licht in den Ohren zu machen. Ende 2015 gelang es mir schließlich, die ganze Baugruppe in ein Metallrohr zu legen und am Ohr eines kleinen Kindes zu befestigen. Dann begann ich, das Potenzial der Verwendung der Kopfhörer auf erwachsene Kinder zu erforschen und fand heraus, dass die Kopfhörer für den ganzen Tag nützlich sein könnten und an einen Computer oder ein Telefon angeschlossen werden konnten.

Meine ersten Versuche mit vielen Modifikationen schienen nicht zu funktionieren, also begann ich mit dem "Donglacust" zu experimentieren. Ich war wirklich glücklich darüber und begann, den nächsten Prototypen zu entwickeln. Dieses Mal wollte ich es besser machen, wie ich es immer mit meinen anderen Kopfhörern gemacht habe. 2017 habe ich die Idee auf ein höheres Niveau gebracht: die Kopfhörer attraktiver und funktionaler zu machen.

Und jetzt viel Spaßhier beim Durchstöbern unserer Webseite.

DeinCharlie Kuntze